THE REASON WHY I NEVER TOOK A SHOWER IN SCHOOL WITH THE OTHER BOYS

In meinem Video „ The reason why I never took a shower in school with the other boys “ spreche ich 41 Minuten über mein Verhältnis zu meinem Körper. Beginnend im Alter von 6 Jahren mit Beschneidung und Doktorspielen, über eine ärztliche Feststellung zu große Brüste für einen Jungen zu haben, Einschlafgewohnheiten, Musterung, etc. versuche ich sachlich eine subjektive Rekonstruktion meiner Biographie. Dabei verbleibt die Kamera bei einer einzigen Einstellung auf Gesicht und Schultern. In der Untertitelung greife ich das Motiv des Stammelns auf und versuche die Suche nach der zutreffenden Formulierung ins Englische zu übersetzen.

In my video “„ The reason why I never took a shower in school with the other boys” I speak about 41 minutes of my relation towards my body and my sexuality. Circumcision, doctors games and most important the diagnosis having to big breasts for a male adolescent and refusing hormonal treatment. The camera remains static, framing my face speaking without taking the hysterical position. The translation repeats the act of stringing words.

(2006/2009,  41´28 min,  DVD,  Farbe/ Ton,  Monitor)

Post a Comment

Required fields are marked *

*
*

%d bloggers like this: